Skip to main content

Spur G

Die Spur G ist die Nenngröße II ist eine in den Normen Europäischer Modellbahnen, das in einem anderen Maßstab gebaut wird als die beliebteren Modellmaßstäbe wie Spur HO, N oder O. Die Spurweite G ist viel größer als die anderen Maßstäbe und ermöglicht größere Züge und eine robustere Konstruktion. Es ist für den Einsatz im Freien bei Gartenbahnen gedacht, kann aber auch in Innenräumen verwendet werden.



Piko 37210 G Dampflok BR 64

757,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Modell DetailsZum Angebot *
LGB 70403 – Startset Güterzug, Spur G

349,95 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Modell DetailsZum Angebot *

Der Maßstab der Spur G kann je nach Hersteller variieren, aber die meisten halten sich entweder an 1:22,5 oder 1:32. Ersteres ist eher in Nordamerika verbreitet, letzteres eher in Europa und Großbritannien. Die großen Abmessungen bedeuten, dass die für diesen Maßstab gebauten Modelle von Fahrzeugen und Bauwerken in der Regel sehr realistisch aussehen, vor allem im Vergleich zu kleineren Maßstäben.

Das Gleis in Spurweite G besteht in der Regel aus drei Schienen: zwei äußere Schienen, die durch eine mittlere Schiene getrennt sind, die den Strom vom Transformator zur Lokomotive leitet. Diese Stromschiene ist in der Regel durch Abstandshalter aus Kunststoff von den anderen beiden Schienen isoliert, so dass kein Strom durch sie fließt, es sei denn, die Lokomotiven auf dem Gleis sind mit Stromabnehmern daran angeschlossen. Das gebräuchlichste Material für Gleise der Spurweite G ist Stahl, aber es gibt auch Messingschienen, die wesentlich schwerer und teurer sind als Stahlschienen.

Züge der Spurweite G verwenden oft Gleichstrom (DC) statt Wechselstrom (AC). Gleichstrommotoren bieten im Vergleich zu wechselstrombetriebenen Modellen eine geringere Geschwindigkeitsregelung, gelten aber aufgrund ihres einfacheren Aufbaus oft als stabiler und zuverlässiger. Es gibt viele verschiedene Arten von Gleichstrommotoren für die Spurweite G, z. B. bürstenbehaftete Gleichstrommotoren und kernlose bürstenlose Motoren – alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Leistung und Kosteneffizienz – und einige bieten sogar Soundkartenunterstützung, damit deine Lokomotive realistische Geräusche machen kann!

Ganz gleich, ob du dich für eine Außen- oder Innenanlage für dein Modellbahnprojekt entscheidest, Spur G Züge sind eine beeindruckende Ergänzung, die Leben und Realismus in jede Anlage bringt!